Direkt zum Inhalt
Neues Innovation Insight

Tatort Erde – Organisierte Umweltkriminalität: Zeit zu handeln

Organisierte Umweltkriminalität bedroht unsere Lebensgrundlagen. Unsere Spurensicherung am Tatort Erde zeigt: Der Handel mit giftigem Abfall oder klimaschädlichen Substanzen, die Ausbeutung von natürlichen mineralischen Ressourcen und illegale Fischerei erreichen weltweit besorgniserregende Ausmaße. Sie sind damit auch ein zusätzlicher Beschleunigungsfaktor für den Klimawandel und den Verlust von Biodiversität. Es ist höchste Zeit zu handeln. Staat, Wirtschaft und Zivilgesellschaft müssen besser zusammenarbeiten und neue Technologien nutzen, um kriminelle Machenschaften zu verfolgen und deren Ursachen zu bekämpfen.

Für die Studie haben unsere Autor*innen mit Expertinnen und Experten aus internationalen und nationalen Organisationen wie UNEP, INTERPOL und dem WWF gesprochen und zitieren ihre zentralen Aussagen.

Hier geht’s zum Download der Publikation →

Artikel teilen