Direkt zum Inhalt

Unser Service für Fördermittelempfänger und Fachcommunitys

Wir vom VDI TZ unterstützen Fördermittelempfänger und Fachcommunitys durch zeitgemäße, digitalisierte Prozesse und Services. Alle unsere Service-Leistungen sind effizient, sicher und qualitätsgeprüft.

In der Zusammenarbeit mit Fördermittelempfängern und Fachcommunitys (Unternehmen und Universitäten) ist uns die Service-Orientierung besonders wichtig: Auch hier wollen wir für unsere Kunden – öffentliche Auftraggeber wie Ministerien des Bundes und der Länder sowie die Europäische Kommission – als 360°-Innovationsdienstleister und Projektträger Vorreiter sein.

Zertifizierte Sicherheits- und Qualitätsstandards – ISO 27001:2013 und ISO 9001:2015

Alle Service-Leistungen sind dabei gemäß ISO-Norm 27001:2013 sicherheits- und qualitätszertifiziert. Darüber hinaus arbeiten wir mit einem Informationssicherheitsmanagement (ISMS), das die Sicherheit von Informationen kontinuierlich prüft, bewertet und gegebenenfalls verbessert.

Unser Qualitätsmanagementsystem für Projektträgerschaften ist zudem seit dem 1. Oktober 2020 gemäß DIN EN ISO 9001:2015 zertifiziert – eine internationale Norm für Qualitätsmanagementsysteme (QMS). Sie schließt Richtlinien, definierte Prozesse und Verfahren sowie Aufzeichnungen ein, die Arbeitsabläufe optimieren, unternehmerische Prozesse verbessern und helfen, Organisation sowie Management zu gestalten.

Rundum-Service: zeitgemäß und digital

Die Bewältigung wichtiger technologischer Zukunftsaufgaben stellt Zuwendungsempfänger vor große Herausforderungen. Wir bieten ihnen zeitgemäße digitale Prozesse und Services, die vieles erleichtern. Im Bereich Service finden Sie

  • aktuelle Meldungen rund um die Themen „Förderung” und „Förderprogramme”
  • Veranstaltungen, Messen und Kongresse
  • Publikationen, Fachpublikationen und VDI TZ-Veröffentlichungen
  • Formular- und Dokumenten-Download für Förderprojekte
  • wichtige Ansprechpersonen