Direkt zum Inhalt

Medizin und Gesundheit #in10Jahren: Global und personalisiert

Digitalisierung und Biologisierung prägen unser Gesundheitswesen #in10Jahren. Sie sind eine große Herausforderung für Medizintechnikunternehmen. Als 360°-Innovationsdienstleister unterstützen wir die Unternehmen dabei, diesen Wandel erfolgreich zu gestalten.

Egal ob innovative medizinische Verfahren und Geräte, medizinische Apps, künstliche Intelligenz (KI) zur Auswertung klinischer Daten oder Bioimplantate – zahlreiche Innovationen für die Medizin der Zukunft kommen aus deutschen Entwicklungslabors. Damit das so bleibt, müssen Entwicklerinnen und Entwickler über Branchengrenzen hinweg zusammenarbeiten: Medizintechnik-Ingenieur*innen mit IT-Spezialist*innen, Biotechnolog*innen und Pharma-Forscher*innen.

Personalisierte Medizin: Passgenaue Diagnose und individuelle Therapie

Gemeinsam erschaffen sie Innovationen für eine zunehmend personalisierte Medizin. Diagnose und Therapie werden immer individueller auf die einzelnen Patientinnen und Patienten zugeschnitten. Gleichzeitig sollen sie immer mehr Menschen weltweit helfen. Beides – Digitalisierung und Globalisierung – stellt hohe regulatorische Anforderungen an Medizintechnikunternehmen.

Das VDI TZ steht für seine Kunden als Projektträger im Bereich Medizintechnik an der Seite der Unternehmen. Unser Ziel ist, dass Patient*innen im Jahr 2030 bestmöglich behandelt werden. Und dass die Medizin der Zukunft für Deutschland auch wirtschaftlich eine Erfolgsgeschichte wird.

Dr. Jürgen Helfmann
Ansprechperson

Dr. Jürgen Helfmann

Medizintechnik