Foresightprozess (Zyklus II)

Die VDI Technologiezentrum GmbH hat den aktuellsten BMBF-Foresightprozess (2012-2014) durchgeführt  zusammen mit dem Fraunhofer Institut für System- und Innovationsforschung im Unterauftrag. Inhaltlich standen erstmals zukünftige gesellschaftliche Entwicklungen und Herausforderungen im Vordergrund. Dazu wurden mögliche Umbrüche in den Bereichen Gesundheit, Forschung und Innovation, Bildung, Wirtschaft, Politik und Arbeit identifiziert und analysiert.

Die VDI Technologiezentrum GmbH entwickelte hierzu einen dreistufigen Prozess. Im ersten Schritt wurden gesellschaftliche Trends und Herausforderungen mit Zeithorizont bis 2030 identifiziert. Die zentralen Ergebnisse des ersten Arbeitsschrittes wurden in Form von 60 Trendprofilen zu gesellschaftlichen Entwicklungen und 7 Themenkomplexen mit gesellschaftlichen Herausforderungen zusammengefasst.  Im zweiten Schritt wurden Forschungs- und Technologieperspektiven mit besonderem Anwendungspotenzial zusammengestellt. Untersucht wurden die elf Forschungs- und Technologiefelder: Biotechnologie, Dienstleistungen, Energie, Gesundheit und Ernährung, Informations- und Kommunikationstechnologie, Mobilität, Nanotechnologie, Photonik, Produktion, Zivile Sicherheitsforschung, Materialwissenschaft und Werkstofftechnik. Aufgabe des dritten Arbeitsschrittes war die Identifikation von neuen Herausforderungen an den Schnittstellen von Gesellschaft und Technik in Form von Innovationskeimen. Innovationskeime stellen eine Grundlage für neue mögliche Missionen der Forschungs- und Innovationspolitik dar. Zur Identifizierung der Innovationskeime sind die erarbeiteten gesellschaftlichen Herausforderungen (aus Schritt 1) mit den Forschungs- und Technologieperspektiven (aus Schritt 2) verknüpft worden. Um die zukünftige Bedeutung der finalen 9 Innovationskeime zu veranschaulichen, wurden zu ihnen beispielhafte Zukunftsbilder, sogenannte „Geschichten aus der Zukunft“, entworfen und themenspezifische zentrale Herausforderungen und Chancen skizziert.

Die Ergebnisse des Foresight-Prozesses wurden im Auftrag des Bundesministeriums für Bildung Forschung  in drei Publikationen festgehalten:

• Foresight-Bericht Band 1: Gesellschaftliche Veränderungen 2030
• Foresight-Bericht Band 2: Forschungs-und Technologieperspektiven 2030
• Foresight-Bericht Band 3: Geschichten aus der Zukunft 2030