Aktuelle Meldungen

  • Smart City: Die Stadt von morgen digital denken

    Meldung vom 05.04.2016 aus dem Bereich Innovationsbegleitung

    Die Digitalisierung hält Einzug in immer mehr unserer Lebensbereiche: Vom Smart-Phone über das Smart-Home bis hin zum Arbeitsplatz 4.0 – Tendenz steigend. Letztlich sind dies Teile eines großen Ganzen: der Smart-City. Die Smart-City ist eine Stadt, die sich ihren Bewohnern und deren Bedürfnissen anpasst. Sie ist ein lebendiger, denkender Organismus, der gleichzeitig Plattform und Akteur ist. Laternen leuchten dann, wenn jemand die Straße entlangläuft oder fährt. So kann Strom gespart werden. Ruhemöglichkeiten im Park mit W-LAN bieten jedem die Möglichkeit, im Grünen einzukaufen oder Mails zu beantworten. Autonom fahrende Autos bringen ihre Passagiere sicher von A nach B. Das Smart Home stimmt zum Beispiel Heizung und Jalousien auf die Bedürfnisse der Bewohner ab und trägt so dazu bei, Ressourcen zu sparen.

  • „Unveiling Digital Disruption“ – der CODE_n Startup-Wettbewerb hat begonnen

    Meldung vom 30.03.2016 aus dem Bereich Innovationsbegleitung

    Der vor kurzem gestartete, internationale CODE_n Wettbewerb steht in diesem Jahr unter dem Motto „Unveiling Digital Disruption“. Bis zum 31. Mai 2016 können sich Startups, die 2011 oder später gegründet wurden, online für den mit 30.000 Euro dotierten CODE_n Award bewerben. Die VDI Technologiezentrum GmbH unterstützt dabei das Bundesministerium für Bildung und Forschung und den Photonik-Programmausschuß in der Koordination des update-Strategieprozesses Photonik 2020.

  • Jetzt bewerben für den Deutschen Nachhaltigkeitspreis 2016

    Meldung vom 22.03.2016 aus dem Bereich Innovationsbegleitung

    Forscherinnen und Forscher, die mit ihrer Arbeit die Wärmewende voranbringen, können sich ab sofort beim Wettbewerb zum Deutschen Nachhaltigkeitspreis Forschung bewerben. Bis zum 27. Mai 2016 können sie anwendungsnahe Forschungsprojekte vorstellen, die zu einem nachhaltigeren Umgang mit Wärme in Kommunen, Unternehmen und Haushalten beitragen. Verliehen wird die Auszeichnung des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) am 25. November in Düsseldorf.

  • Photonics Public Private Partnership präsentiert sich auf der SPIE Photonics Europe in Brüssel

    Meldung vom 21.03.2016 aus dem Bereich Innovationsbegleitung

    Im Rahmen der SPIE Photinics Europe Konferenz und Ausstellung, die vom 3. bis zum 7. April in Brüssel stattfindet, präsentiert sich auch die Technologieplattform Photonics21 am Stand B 211. Einige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der VDI TZ GmbH, die bereits vorab die Planung des Messestands übernommen hatten, werden auch zwei Tage vor Ort als Ansprechpartner zu aktuellen Themen zur Verfügung stehen. Besuchern wird damit die Gelegenheit geboten, sich über den laufenden Strategieprozess zu den Forschungs- und Innovationsthemen 2018-2020 für das EU-Forschungsrahmenprogramm Horizont 2020 zu informieren.

  • Internationale Innovationspolitik stärker im Blick

    Meldung vom 01.03.2016 aus dem Bereich Innovationspolitik

    Das Informations- und Kommunikationsportal kooperation-international.de wird im Auftrag des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) von der VDI Technologiezentrum GmbH gemeinsam mit dem Internationalen Büro des BMBF beim DLR Projektträger betreut. Mit der neuen Nachrichtenkategorie „Berichterstattung weltweit“ erfolgte eine Weiterentwicklung des täglichen Nachrichtenkanals auf dem Portal: Lag der Hauptfokus der Nachrichten bislang auf Pressemitteilungen zu Internationalisierungsaktivitäten deutscher Akteure, so finden sich auf dem Portal nun auch vom Redaktionsteam selbst verfasste Meldungen und Analysen über internationale Entwicklungen zur weltweiten Forschungs-,Bildungs-, Technologie- und Innovationspolitik.