Meta-Projekt: Integration von Produktion und Dienstleistungen

Wachstumsstrategien für hybride Wertschöpfung

Das Meta-Projekt "Begleitung, Bewertung und Schlussfolgerungen des Förderschwerpunktes Integration von Produktion und Dienstleistungen - Wachstumsstrategien für hybride Wertschöpfung - neue Formen unternehmensbezogener Dienstleistungen" verfolgt die folgenden Ziele:

  • Entwicklungen in Forschung und Entwicklung im Förderschwerpunkt begleitend zu untersuchen und auf ihre Auswirkungen auf die Projekte zu überprüfen
  • Untersuchung der Frage, ob mit den geförderten Projekten alle relevanten Themen im Förderschwerpunkt bearbeitet werden oder ob es so genannte blinde Flecken gibt
  • Analyse der (Zwischen-)Ergebnisse der Projekte, welche Wirkungen, Anschlussfähigkeiten etc. sie im Forschungsfeld auslösen können
  • Informationsaustausch zwischen den Projekten und ggf. auch anderen wichtigen Akteuren sicherstellen: "(informationelle) Vernetzung im Förderschwerpunkt"
  • Implikationen für den politischen Entscheidungsprozess aufdecken und beschreiben.

Die Ergebnisse des Projektes wurden mit den Bandnummern 78, 84 und 89 in der ZTC-Reihe "Zukünftige Technologien" veröffentlicht und sind kostenfrei zu beziehen.