Tatort Erde

Organisierte Umweltkriminalität: Zeit zu handeln

Autor(en): VDI TZ

Herausgeber: VDI TZ

Wer sich heute unter Umweltkriminalität den illegal im Wald entsorgten Kühlschrank vorstellt, verkennt den wahren Umfang des Problems. Längst sind der Handel mit bedrohten Tier- und Pflanzenarten, illegale Rohstoffförderung, illegale Fischerei und die unkontrollierte Entsorgung von Giftmüll oder Elektroschrott zu einem lukrativen internationalen Geschäft geworden, an dem kriminelle Netzwerke gut verdienen. Erstaunlicherweise werden diese Entwicklung und die damit verbundenen gravierenden globalen Auswirkungen in Politik und Forschung kaum thematisiert. In dieser Ausgaben zeigen wir die Komplexität und die Ausmaße organisierten Umweltkriminalität auf. Wir zeigen aber auch, was es nun zu tun gilt, um eben diese Probleme anzugehen.