191 Meldungen

  • Photonics PPP Jahrestagung 2018. 8. - 9. März 2018, Brüssel

    Die Zukunft im Blick, um gemeinsam Europas Wettbewerbsfähigkeit zu steigern, lautet eines der großen Ziele von Photonics21, der europäischen Technologieplattform (ETP) für die Photonik. Vor diesem Ziel treffen sich am 8. und 9. März relevante Akteure aus der Photonik-Industrie sowie Taktgeber aus den Bereichen Forschung und Entwicklung in Brüssel, um die bisherigen Errungenschaften der Photonics Public Private Partnership (Photonics PPP) zu reflektieren und insbesondere den neuen Strategieprozess anzustoßen.

    20.02.2018

    Tags:
  • Kurzanalyse: Ressourceneffizienz durch Bionik

    Die Natur inspiriert zu technischen Innovationen, die dem schonenden Einsatz von Ressourcen dienen können. Eine Kurzanalyse der VDI Zentrum Ressourceneffizienz GmbH (VDI ZRE) zeigt, wie bionische Methoden und Produkte zur Material- und Energieeffizienz beitragen. Sie verdeutlicht, an welcher Stelle des Produkt-Entwicklungsprozesses und -Lebensweges Ressourceneffizienz-Potenziale durch bionische Lösungen zu erwarten sind. Diese Lösungen wiederum können Unternehmen dabei helfen, Kosten einzusparen und die Wettbewerbsposition auszubauen.

    03.01.2018

    Tags:
  • Go-Live: Informationsportal „Digitales.NRW“. NRW-Plattform „Wirtschaft und Arbeit 4.0“ startet mit eigenem Internet-Auftritt

    Informieren, Vernetzen und Profilieren von NRW als Spitzenstandort der Digitalisierung von Wirtschaft und Arbeit – insbesondere auf diesen drei Faktoren liegt der Fokus des Informationsportals „Digitales.NRW“ der nordrhein-westfälischen Plattform „Wirtschaft und Arbeit 4.0“. Über das Informationsportal „Digitales.NRW“ werden vielfältige Informationen und Hintergrundwissen zu den Themen und Gestaltungsfeldern der digitalen Transformation von Unternehmen öffentlich zugänglich gemacht.

    13.12.2017

    Tags:
  • Technik allein reicht nicht. Branchenberichte zu Digitalisierung und Industrie 4.0 veröffentlicht

    Mit der Digitalisierung ist eine Entwicklung verbunden, die heute bereits Thema sowie vielfach Realität ist und in den kommenden Jahren noch an Reichweite und Kontur gewinnen wird. In den Branchenberichten, die sich im Buch „Digitalisierung und Industrie 4.0 – Technik allein reicht nicht“ finden, wird diese Entwicklung konkret dargestellt und die Folgen der Digitalisierung für Arbeit, Mitbestimmung und Organisations- sowie Technikentwicklung diskutiert.

    13.12.2017

    Tags:
  • VDI TZ präsentiert Kernthema Nachhaltigkeit und Umwelt. 6. Ressourceneffizienz- und Kreislaufwirtschaftskongress Baden-Württemberg

    Beim 6. Ressourceneffizienz- und Kreislaufwirtschaftskongress in Baden-Württemberg präsentiert die VDI TZ am 18. und 19. Oktober ihre umfassende Kompetenz in den Themenfeldern Nachhaltigkeitsmanagement, Energie, Klimawandel/-schutz, Naturschutz/Biologische Vielfalt, Bioökonomie, Ressourceneffizienz, Green Economy und Zukunftsstadt. Sie finden die VDI TZ an Stand Nummer 9. Wir freuen uns über Ihren Besuch.

    13.10.2017

    Tags:
  • Digitalgipfel 2017: Plattform Industrie 4.0 präsentiert 10-Punkteplan

    Welche Relevanz der vormalige Nationale IT- und jetzige Digitalgipfel mittlerweile hat, wenn es darum geht die gesellschaftliche Mammutaufgabe Digitalisierung anzugehen, verdeutlichte alleine ein Blick auf die Gästeliste. Mit 5 Bundesministern und der Bundeskanzlerin war die Politik am 12. und 13. Juni in Ludwigshafen vertreten. Die Plattform Industrie 4.0, dessen Berliner Geschäftsstelle die VDI Technologiezentrum GmbH gemeinsam mit der IFOK GmbH leitet, mischte fleißig mit – und legte mit dem 10-Punkteplan für Industrie 4.0 eine neue Publikation vor.

    03.07.2017

    Tags:
  • Studie „Potenziale von Grenz- und Oberflächentechnologien in Thüringen“

    Grenz- und Oberflächentechnologien liefern als Querschnitts- und Schlüsseltechnologien essenzielle Beiträge zur Optimierung sowie zum Werterhalt von industriellen Produkten und Investitionsgütern. Des Weiteren setzen sie branchenübergreifende Innovationsimpulse. Die VDI Technologiezentrum GmbH (VDI TZ) hat im Auftrag des Thüringer ClusterManagements (ThCM) der Landesentwicklungsgesellschaft (LEG) Thüringen die Potenziale der Grenz- und Oberflächentechnologien in Thüringen untersucht und die Ergebnisse in einer Studie veröffentlicht.

    27.06.2017

    Tags:
  • Austausch und Netzwerken auf der MT-Connect

    Für die meisten Akteure der Medizintechnikbranche ist der jährliche MedTech Summit in Nürnberg längst zum Pflichtprogramm geworden, um sich über Innovationen der Medizintechnik zu informieren, sich untereinander auszutauschen und zu netzwerken. In diesem Jahr wird der Kongress erstmalig um die Fachmesse MT-Connect erweitert. Die VDI Technologiezentrum GmbH, Projektträger Gesundheitswirtschaft des BMBF, organisiert und betreut vom 21. bis 22. Juni 2017 im Auftrag des BMBF den Gemeinschaftsstand der Bundesregierung in Halle 10/Stand 309.

    31.05.2017

    Tags:
  • Neues Projekt: Monitoring Innovations- und Technologiepolitik

    Die Bedeutung des systematischen Monitorings zukünftiger Innovations- und Technologiethemen hat für Arbeitnehmerakteure, wie Gewerkschaften und Betriebsräte, in den letzten Jahren immer weiter zugenommen. Durch „Megatrends“ wie die Globalisierung, die Ausweitung von internationalen Wertschöpfungsketten und die zunehmende Digitalisierung haben sich Innovationszyklen und der technologische Wandel mehr und mehr beschleunigt. Das Projekt „Monitoring Innovations- und Technologiepolitik“, durchgeführt von der VDI Technologiezentrum GmbH (VDI TZ), dient u. a. dazu, Arbeitnehmerakteure inhaltlich zu unterstützen, sich frühzeitig mit Themenvorschlägen in innovations- und technologiepolitische Diskurse einzubringen.

    23.05.2017

    Tags:
  • Fachsymposium zur Blockchain-Technologie

    Blockchain ist in aller Munde. Erste Anwendung der Technologie war die Krypto-Währung Bitcoin. Heute setzen zahlreiche Fintechs auf Blockchain und die Finanzwirtschaft will partnerschaftlich gemeinsame Standards für die Interoperabilität ihrer Blockchain-Anwendungen vereinbaren. Diskutieren Sie am 18. Mai 2017 in Berlin mit Entscheidern aus Wirtschaft, Politik und Verwaltung, welche Anwendungsfelder die Blockchain-Technologie nachhaltig verändern wird.

    16.05.2017

    Tags: