• Lichtsonde sichert Wasserqualität. Von der Aquakultur bis zum Trinkwasser: BMBF-Verbundprojekt realisiert Hybridoptrode zur Bestimmung von pH-Wert und Ammoniak-/ Ammoniumgehalt in verschiedenen Gewässern.

    News vom 12.01.2011 aus dem Bereich Forschungsförderung

    Durch intensive Landwirtschaft und andere vom Menschen beeinflusste Faktoren werden Böden und Gewässer mit Nährstoffen überversorgt. Stickstoffverbindungen wie Nitrat, Nitrit, Ammonium und Ammoniak werden in vielen Ökosystemen durch diese Eingriffe aus dem Gleichgewicht gebracht. Neben der Überwachung von natürlichen Gewässern ist die Bestimmung dieser Parameter in industriellen Prozessen und für die Reinigung von Abwasser, als auch für die Herstellung von sauberem Trinkwasser notwendig.

  • Beamer to go

    News vom 10.12.2010 aus dem Bereich Forschungsförderung

    OSRAM-Forscherteam mit Karl Heinz Beckurts-Preis für Pionierarbeiten zu grünen Halbleiterlasern für mobile Projektoren ausgezeichnet.

  • Die Photonik-Branche im Aufbruch. Laser- und Optikforschung

    News vom 01.12.2010 aus dem Bereich Forschungsförderung

    Bundesministerin Schavan nahm in Berlin die „Agenda Photonik 2020“ zur Entwicklung der Photonik in Deutschland für die nächste Dekade entgegen.

  • Erster Zwischenbericht der Nationalen Plattform Elektromobilität

    News vom 30.11.2010 aus dem Bereich Forschungsförderung

    Im Mai wurde die Nationale Plattform Elektromobilität gegründet. Ein erster Zwischenbericht der Plattform wurde am 30.11.2010 an die Bundesregierung übergeben.

  • Neues Clusterportrait bei Kooperation international: Malaysia

    News vom 30.11.2010 aus dem Bereich Innovationspolitik

    Das Clusterportrait Malaysia bereichert ab sofort das Informationsangebot auf Kooperation international. Der Fokus liegt dabei auf den zentralen Clustergebieten Kuala Lumpur und Penang. Damit stehen nun 31 ausführliche Clusterportraits aus 19 Ländern zur Verfügung.

    Kartenausschnitt mit Malaysia
  • Im richtigen Licht

    News vom 09.11.2010 aus dem Bereich Forschungsförderung

    Subjektive Wahrnehmung von künstlichem Licht: BMBF-Forschungsprojekt erarbeitet neue technische Messverfahren und Maße für innovative LED-Beleuchtungen.

  • Cloud Computing: Innovationsradar ExzellenzNRW

    News vom 20.10.2010 aus dem Bereich Innovationspolitik

    Cloud Computing ist derzeit in aller Munde – doch was genau sich dahinter verbirgt, wissen nur die Wenigsten. Dennoch sind sich Experten einig, dass die Wolke (engl.: Cloud = Wolke) die IT-Welt revolutioniert. Es gilt daher zunächst zu differenzieren, was sich hinter den jeweiligen Begriffen verbirgt.

    Datenaustausch zwischen verschiedenem IT-Equipment und der Cloud
  • Neues Clusterportrait bei Kooperation international: Belo Horizonte

    News vom 30.09.2010 aus dem Bereich Innovationspolitik

    Mit dem Clusterportrait Belo Horizonte baut Kooperation international das Informationsangebot über leistungsstarke internationale Cluster weiter aus. Zusammen mit Monterrey (Mexiko) und Campinas (Brasilien) bildet das Clusterportal nun drei Standorte in Lateinamerika ab.

    Interaktive Clusterkarte auf dem Clusterportal von Kooperation international
  • Neues Länderportrait bei Kooperation international: Singapur

    News vom 31.08.2010 aus dem Bereich Innovationspolitik

    Aufgrund der günstigen geostrategischen und infrastrukturellen Lage im Zentrum der ASEAN Nationen, gilt Singapur als Dreh- und Angelpunkt der asiatischen Region. Es bedient damit sowohl den wissenschaftlichen als auch den marktwirtschaftlichen Zweig und bietet somit eine Plattform für internationale Forschungsinstitute und deren Einrichtungen.

    Landkarte von Singapur
  • Neues Clusterportrait bei Kooperation international: Region Paris - Île de France

    News vom 31.08.2010 aus dem Bereich Innovationspolitik

    Mit dem Clusterportrait der Region Paris - Île de France baut Kooperation international das Informationsangebot über leistungsstarke internationale Cluster weiter aus. Zusammen mit Brest, Lyon und Sophia Antipolis bildet das Clusterportal nun vier französische Standorte ab.

    Kartenausschnitt von Frankreich, der das Cluster in Paris zeigt