ITB infoservice: Südostasien – Forschungs- und Innovationsregion der Zukunft?

Meldung vom 14. Januar 2011 aus dem Bereich Innovationspolitik. Kategorien sind Öffentlichkeitsarbeit und Strategieentwicklung. Quelle: VDI Technologiezentrum GmbH

Südostasien (cc-by-sa Keepscases)

Die dritte Schwerpunktausgabe des ITB infoservice „Südostasien – Forschungs- und Innovationsregion der Zukunft?“ stellt regionale und nationale Initiativen in Forschung und Hochschulbildung in Südostasien vor. Im Blickpunkt steht die Frage der Etablierung des ASEAN-Staatenverbundes als regionale Kooperationsplattform in Forschung und Bildung und bei der Entwicklung von Innovationssystemen.

Unter anderem wird analysiert, wie der regionale Integrationsprozess die ASEAN-Länder von einer heterogenen Region mit großen Entwicklungsunterschieden zu einer Innovationsregion führen kann. Südostasien rückt auch zunehmend in den Blickpunkt der Europäischen Kommission und der OECD, wie in Beiträgen von Jean-Michel Sers und Sonja Bugdahn verdeutlicht wird. Kooperationsplattformen zur Hochschulkooperation werden in den Artikeln von Anne Sperschneider und Fabio Nascimbeni beschrieben.

Die bestehenden großen Entwicklungsunterschiede der einzelnen südostasiatischen Länder in Bezug auf vorhandene Innovationssysteme werden in Fachartikeln dargestellt. Während Singapur über ein exzellentes Innovationssystem verfügt und Nachbarländer beim Aufbau weit fortgeschritten sind, können andere Länder erst vereinzelte Erfolge vorweisen. Die internationale Zusammenarbeit – unabhängig vom Entwicklungsstand der einzelnen Länder – ist jeweils von sehr hoher Bedeutung. Dazu äußerte sich der indonesische Forschungsminister Surapranata in einem Interview: „Bilateral programmes are created to solve national and world problems – more specifically those that deal with 1) food, energy and water security and 2) marine and environment issues related to climate change.”

In der vorliegenden Ausgabe stellen wir Ihnen zudem zwei Technologie-Cluster im Kurzporträt vor, Kuala Lumpur und Penang/Malaysia sowie den Technology Corridor in Singapur. Die ausführlichen Porträts finden Sie auf dem Clusterportal der Webseite von Kooperation international.

Der ITB Infoservice erscheint monatlich online auf "Kooperation international" und kann kostenfrei unter www.kooperation-international.de abonniert werden.

Tags: ITB infoservice, Südostasien, Strategieberatung, Kommunikation und Kooperation