Voraussetzungen für die Digitale Transformation schaffen

Der VDI zeigt auf der Hannover Messe 2018 Innovationen der Mensch-Maschine-Interaktion und des industriellen Leichtbaus

Meldung vom 11. April 2018. Kategorien sind Öffentlichkeitsarbeit und Gesundheitswirtschaft. Quelle: VDI TZ

Hannover Messe 2018: Voraussetzungen für die Digitale Transformation schaffen (Bildquelle: dombek design)

Das Gelingen der Digitalen Transformation in Industrie und dem beruflichen Alltag ist neben neuen Ansätzen in der Informations- und Kommunikationstechnik auch von Materialinnovationen und neuen Konzepten zur Unterstützung der Menschen in ihrem Beruf abhängig. Die VDI TZ und das VDI ZRE haben in diesem Jahr anschauliche Beispiele aus Forschung und Praxis ausgewählt, die einen Ausschnitt zeigen, wie die digitale Arbeitswelt ausgestaltet sein wird.

In Kooperation mit der Firma German Bionic Systems präsentiert die VDI TZ ein Exoskelett, das in Unternehmen zum Einsatz kommt. Sie können selbst ausprobieren, wie schwere körperliche Arbeit erleichtert und der gesamte Bewegungsapparat der Trägerin oder des Trägers mithilfe dieses innovativen ‚Mensch-Maschine-Systems‘ entlastet werden kann. An jedem Messetag haben Sie die Möglichkeit, in regelmäßigen professionellen Vorführungen live zu erleben, wie menschliche Intelligenz mit maschineller Kraft kombiniert werden kann und so die Gelenke und Muskeln, insbesondere im Rückenbereich geschont werden können. Die Termine finden Sie im Rahmenprogramm der Hannover Messe unter der Überschrift „Potenziale der Digitalisierung in der Medizintechnik“.

Das VDI ZRE zeigt anhand verschiedener eindrucksvoller Modelle aus industriellen Anwendungen, wo die Ressourceneffizienzpotenziale bionischer Leichtbaustrukturen liegen. Eine besondere Bedeutung hat der Leichtbau für die Mobilität der Zukunft. Im Fokus stehen daher die sechseckigen Wölbstrukturen, die in der Natur bei Schildkrötenpanzern oder Bienenwaben zu finden sind. Sie können live erleben, wie die bionischen Wölbstrukturen entstehen und welche Vorteile diese Art des Leichtbaus im öffentlichen und Individualverkehr bietet. Ebenfalls im Bereich der Mobilität kommt das so genannte ELiSE Leichtbauverfahren zum Einsatz

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in Halle 2, Stand C40.

Tags: Hannover Messe, Digitalisierung, Medizintechnik, Veranstaltungen