Vorausschau, Innovation und Resilienz in Zeiten der Corona-Pandemie

Meldung vom 21. April 2020. Kategorien sind Studien & Analysen, Zukunftsforschung und Früherkennung. Quelle: VDI TZ GmbH

VDI Research Pandemie
Bild: VDI TZ inkl. Stockfoto: iStock.com / sankai

Bereits im Jahr 2013 haben wir bei der Studie "Pandemische Influenza in Deutschland 2020 – Szenarien und Handlungsoptionen" des Fraunhofer INT mitgewirkt. Durch die gegenwärtige Situation mit der Corona-Pandemie ist dieses Thema wieder aktueller denn je. In einem Rückblick auf die Studie hat VDI Research nun herausgearbeitet, welche Ergebnisse sich in der aktuellen Situation mit Corona widerspiegeln. Auch wer sich in der Vergangenheit von Berufswegen vorausschauend mit Pandemieszenarien befasst hat, wird von den tatsächlichen Entwicklungen überrascht. Deutlich wird aber, dass Innovationsprozesse zu Krisenzeiten besonders angeregt werden. In der Studie aus dem Jahr 2013 wurden verschiedene Szenarien auf Basis von Schlüsselfaktoren erstellt und daraus mögliche Zukünfte abgeleitet. So können dann Handlungsoptionen für die verschiedensten Eventualitäten entwickelt werden.



VDI Research

VDI Research versteht sich als Informationsdienstleister, Impulsgeber und Vernetzer zu neuen Themen, Methoden und längerfristiger Vorausschau.

Zur Studie von Fraunhofer INT, 2013 geht es hier.