Photonics PPP Jahrestagung 2018

8. - 9. März 2018, Brüssel

Meldung vom 20. Februar 2018 aus dem Bereich Innovationsbegleitung. Kategorien sind Optische Technologien, Öffentlichkeitsarbeit und Zukunftsforschung. Quelle: VDI TZ

Photonics PPP Jahrestagung 2018 (Bildquelle: Photonics21)

„Winning the future – Europe’s age of light” ist der Titel des diesjährigen #next_photonics.forums, dem zentralen Zusammentreffen der Europäischen Photonikbranche. Internationale Stakeholder aus Industrie und Forschung sowie Vertreter und Vertreterinnern der Europäischen Kommission versammeln sich am 8. und 9. März in Brüssel, um in Bezug zum neuen EU-Rahmenprogramm für Forschung und Innovation, FP9, die Strategie der Photonics Public Private Partnership (Photonics PPP) weiterzuentwickeln.

Mit einem Symposium im Royal Museum of Fine Arts beginnt am 8. März das wichtigste Jahrestreffen der Branche. Hochkarätige Vorträge mit einem globalen Blick auf Digitalisierung und das Internet der Dinge sowie neuste Entwicklungen in Industrie 4.0 und Virtual und Augmented Reality sollen Inspiration für den zweiten Tag geben – dem Start des Strategieprozesses für die nächste Multiannual Roadmap 2012-2028.

Im Rahmen des derzeitigen EU-Forschungsprogramms Horizon 2020 und des vorherigen Programms FP7 betreut die VDI Technologiezentrum GmbH (VDI TZ) seit 2005 die Technologieplattform Photonics21. Beim alljährlichen Photonics PPP Annual Meeting sind die Technologieberaterinnen und -berater der VDI TZ für die Programmentwicklung sowie die Veranstaltungsorganisation und -durchführung zuständig.

Online Anmeldung zur Photonics PPP Jahrestagung.

Programm der Photonics PPP Jahrestagung.

Tags: Optische Technologien, Photonik