„Faszination Innovation“ neu bei Kooperation international

Faszination Innovation nimmt weltweite Innovationsthemen systematisch in den Blick

Meldung vom 02. Oktober 2014 aus dem Bereich Innovationspolitik. Kategorien sind Öffentlichkeitsarbeit und Clustermanagement. Quelle: VDI Technologiezentrum GmbH

Jetzt neu auf Kooperation international: "Faszination Innovation". (Bild: Kooperation international)

Mit der neuen Hightech-Strategie (HTS) der Bundesregierung und dem Aktionsplan „Internationale Kooperation“ des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) rückt das Thema Innovation verstärkt in den Fokus der Internationalisierungsaktivitäten. Die neue Rubrik „Faszination Innovation“ auf dem BMBF-Portal Kooperation international unterstreicht diesen Ansatz und nimmt weltweite Innovationsthemen systematisch in den Blick.

Ob über die Hightech-Revolution in Afrika oder neue Fördermöglichkeiten zur Kooperation mit Frankreich – die Internetplattform Kooperation international http://www.kooperation-international.debietet aktuelle Informationen zur internationalen Zusammenarbeit in Bildung und Forschung. Zusätzlich zu diesen beiden Schwerpunkten rückt die neue Rubrik ab sofort auch das Thema Innovation in den Vordergrund.

Faszination Innovation“ präsentiert beispielhaft neue Formen und Ansätze der Innovationsgenerierung anhand von Praxisbeispielen und konkreten Innovationswettbewerben. Zudem werden die vielfach bereits auf dem Portal vorhandenen innovationsrelevanten Inhalte wie Nachrichten, Termine und fachthematische Aktivitäten in der neuen Rubrik gebündelt.

Einen zweiten Schwerpunkt stellt der Zugang zu „Innovationsstrategien weltweit“ dar. Hier finden sich Dokumente zu nationalen, regionalen und sektoralen Strategien aus Ländern, wie zum Beispiel den USA, Großbritannien, China, Brasilien oder Malaysia. Diese werden ergänzt durch Strategiepapiere zum Thema „Open Innovation“ und zu den großen globalen Herausforderungen. Analysen und Indikatoren, die sich beispielsweise damit befassen, wie sich die Innovationstätigkeit in Vergleichsstudien messen und bewerten lässt, stehen ebenfalls zur Verfügung.

Die dritte Säule der neuen Rubrik stellen ausführliche „Clusterporträts“ internationaler Hightech-Standorte dar. Dabei werden die Themenfelder der HTS besonders berücksichtigt. Über 50 Clusterporträts aus mehr als 30 Ländern bieten Orientierung, um die Potenziale der weltweit wichtigsten Regionen zu erschließen – sei es für Kooperationsprojekte, für Investitionsvorhaben oder für die eigene Positionsbestimmung.

Über die Initiative Kooperation international

Kooperation international bietet umfassendes Wissen zur internationalen Zusammenarbeit in Bildung und Forschung und ist Kommunikationsplattform für Informations- und Kooperationssuchende aus dem In- und Ausland. Das Internetportal trägt ferner dazu bei, die internationale Zusammenarbeit zwischen Bildungs- und Forschungseinrichtungen sowie forschenden Unternehmen anzuregen. Darüber hinaus stellt Kooperation international ein Instrument der Vernetzung deutscher Regierungsstellen, Wissenschafts-, Mittler- und Wirtschaftsorganisationen dar.

Kooperation international ist eine Initiative des BMBF und wird von uns im Bereich Innovationspolitik gemeinsam mit dem Internationalen Büro beim Projektträger im DLR betrieben.

Tags: Kooperation International, BMBF, DLR, Innovation, USA, Großbritannien, China, Brasilien, Malaysia, Open Innovation, Cluster