Bestimmen Sie jetzt den Gewinner des Deutschen Nachhaltigkeitspreises Forschung 2015!

Meldung vom 30. Oktober 2015 aus dem Bereich Innovationsbegleitung. Kategorie ist Öffentlichkeitsarbeit. Quelle: VDI TZ

Anlässlich des Wissenschaftsjahrs 2015 – Zukunftsstadt prämiert das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) innovative Projekte für eine nachhaltige Stadtentwicklung. Zur Wahl stehen Projekte zur Betonforschung, zur Nutzung von Windkraft sowie zur Wasser und Abfallver- und entsorgung. Bis zum 13. November 2015 können Sie den Gewinner über ein Online-Voting bestimmen. Die VDI Technologiezentrum GmbH unterstützt das BMBF bei der Konzeption des Forschungspreises. Prof. Dr. Dr. Axel Zweck, VDI Technologiezentrum GmbH, Leiter der Abteilung Innovationsbegleitung und -beratung, ist Mitglied der Jury.

Filmportraits in der Wissenschaftssendung „nano“
Der vom BMBF ausgelobte Deutsche Nachhaltigkeitspreis Forschung geht in die letzte Runde. Die drei innovativsten Forschungsprojekte für eine nachhaltige Stadt der Zukunft stellt die Wissenschaftssendung „nano“ (ZDF/3Sat) in Filmportraits vor.

Die Sendung läuft am 2., 3. und 4. November jeweils um 18:30 Uhr:
• 2.11.: C³- Carbon Concrete Composite – Die nachhaltige Betonrevolution
• 3.11.: Semizentral – Ressourcenschonende Quartiersentwicklung für Megacitys
• 4.11.: Wind Area - Rückenwind für die Energiewende

Der Gewinner des Wettbewerbs wird über ein Online-Voting ermittelt. Hier können Sie bis zum 13. November Ihre Stimme abgeben und mit etwas Glück zwei Karten für den Deutschen Nachhaltigkeitstag gewinnen: http://www.nachhaltigkeitspreis.de/home/wettbewerb/forschung/

Am 27. November 2015 wird der Preisträger in Düsseldorf ausgezeichnet.

Tags: Deutscher Nachhaltigkeitspreis, Nachhaltigkeit, Stadtentwicklung, Innovation