2. BMBF-Innovationsforum „Zivile Sicherheit“

Antworten der Forschung

Meldung vom 05. Mai 2014 aus dem Bereich Innovationsbegleitung. Kategorie ist Sicherheitsforschung. Quelle: VDI Technologiezentrum GmbH

Auf dem zweiten BMBF-Innovationsforum „Zivile Sicherheit“ treffen sich Forscherinnen und Forscher aus verschiedenen Fachrichtungen, um Forschungsergebnisse der zivilen Sicherheit aus interdisziplinärer Perspektive zu diskutieren. (Bild: BMBF/VDI TZ GmbH)

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) lädt zum zweiten BMBF-Innovationsforum "Zivile Sicherheit" vom 7. bis zum 9. Mai 2014 in das Café Moskau und das Kino International in Berlin ein. Die Konferenz zum Sicherheitsforschungsprogramm der Bundesregierung steht unter dem Leitmotiv "Antworten der Forschung". Organisiert wird die Veranstaltung von uns.

Diskutiert werden aktuelle Erkenntnisse der Forschung zur zivilen Sicherheit, die vom Krisenmanagement bei Hochwasser über sichere Lebensmittelwarenketten bis zu den Auswirkungen neuer Dienstleister auf die zivile Sicherheit reichen.

Das Innovationsforum richtet sich an interessierte Akteure aus den Natur-, Geistes- und Sozialwissenschaften, an die Sicherheitswirtschaft, an Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben sowie an alle weiteren Endnutzer und politischen Entscheidungsträger.

Das Forum bietet drei Tage eine breite Plattform für den fachlichen Austausch, die Diskussion interdisziplinärer Fragestellungen und die Präsentation aktueller Forschungsthemen aus der zivilen Sicherheit. Zudem können die Projekte ihre Forschungsergebnisse in einer Poster-Ausstellung vorstellen.

Gleich im Anschluss an das Innovationsforum lädt das BMBF Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler aus der zivilen Sicherheitsforschung zu einem ersten Treffen des Graduierten-Netzwerks „Zivile Sicherheit“ ein. Diese Veranstaltung findet am 9. Mai 2014 ab 14:00 Uhr im Café Moskau in Berlin statt. In moderierten Diskussionen werden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer Gelegenheit haben, sowohl über ihr Forschungsgebiet als auch zu fachübergreifenden Fragestellungen der zivilen Sicherheit ins Gespräch zu kommen.

Informationen rund um die Konferenz, das Konferenzprogramm sowie das Anmeldeformular finden Sie unter:

http://www.sifo-innovationsforum.de

Tags: BMBF, Zivile Sicherheit, Antworten der Forschung, Projektträgerschaft