Meta-Roadmap Nanomaterialien

Die Studie zu zukünftigen Entwicklungen und Anwendungen wurde in Zusammenarbeit mit der BAM im Auftrag und mit Unterstützung des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) erstellt. Sie entstand im Rahmen der Innovationsbegleitung für das BMBF.

Eine umfassende Übersicht über die zu erwartenden Entwicklungen von Nanomaterialien und ihren Anwendungen bietet die vorliegende Meta-Roadmap - dargestellt auf einer Zeitachse bis zum Jahr 2020. Basis ist eine Metaanalyse ausgewählter internationaler Roadmaps und ein anschließender Validierungs- und Rückkopplungsprozess mit Fachexperten. Vorrangiges Ziel dieser Roadmap ist die Unterstützung aller Akteure aus Forschung, Industrie und Politik bei der mittelfristigen strategischen Ausrichtung zukünftiger Aktivitäten zur Erforschung und Entwicklung innovativer Nanomaterialien zum Einsatz in verschiedenen Anwendungsfeldern. Die Ergebnisse des Projektes wurden mit der Bandnummer 85 in der ZTC-Reihe "Zukünftige Technologien" veröffentlicht und sind kostenfrei zu beziehen.