Die Zukünfte der Siedlungsabfallwirtschaft

Autor(en): Schug, H.; Krück, C.; Ploetz, C.; Werner, T.; Zweck, A.

Im Rahmen des BMBF-geförderten Forschungsprojektes „KIDA -“ Kopperation in der Abfallwirtschaft“ (Kap. 5) wurde eine Szenario-Analyse durchgeführt mit der Fragestellung „Wie sieht die Abfallwirtschaft

im Hinblick auf Siedlungsabfälle in 10-15 Jahren vor dem Hintergrund einer nachhaltigen Entwicklung aus?“.

 

Auf einem Szenario-Workshop haben Experten aus der Abfallwirtschaft in einem moderierten Prozess die Grundlagen für die Szenarien erarbeitet (Kap. 4). Eine anschließend durchgeführte Konsistenzanalyse

schaffte die Basis für die Berechung der hier vorgestellten Szenarien.

Die vorliegende Ausgabe von ZTC Working Papers „Die Zukünfte der Siedlungsabfallwirtschaft -“ KIDA-Szenarioanalyse“ ist ein Materialband mit den wichtigsten Ergebnissen des Szenario-Workshops (Kap. 2) sowie der anschließend mit der Software ZTC-Future-Scenes1 berechneten drei Szenarien (Kap. 3). Eine Methodendiskussion findet hier nicht statt, die Darstellung beschränkt sich auf die unkommentierte Präsentation dieser Ergebnisse.