Studien

Politik ist auf verlässliches Wissen angewiesen. Dieses Wissen erarbeiten wir durch empirische Studien. Wir beleuchten für unsere Kunden den Kontext und die Wirkungsweisen innovationspolitischer Programme und Instrumente, analysieren den Ist-Zustand und etwaigen Handlungsbedarf und zeigen Möglichkeiten für die Ausgestaltung von Programmen und Instrumenten auf.

Wir geben Orientierung bei Fragen wie:

  • Mit welchen Programmen und Instrumenten (zum Beispiel Projektförderung, Etablierung von Clustermanagements, Etablierung von Strategieprozessen, Förderung der Vernetzung, steuerliche Förderung von Forschung und Entwicklung) kann die Leistungsfähigkeit des Innovationssystems gestärkt werden?
  • Welche (internationalen) Erfahrungen gibt es und wie lassen sich diese für die Programm- und Instrumentenentwicklung nutzen?
  • Wo liegen Chancen und Perspektiven der internationalen Zusammenarbeit? Wie lassen sich diese bestmöglich erschließen?

Unser Dienstleistungsangebot umfasst:

  • Nationales und internationales Monitoring von innovationspolitischen Programmen, Instrumenten und Initiativen
  • Studien zum Innovations- und Wissenschaftssystem, auch im internationalen Vergleich
  • Kompetenzfeldanalyen und Innovationsradare
  • Erarbeiten von Benchmarks und Good Practice Beispielen im nationalen und internationalen Kontext
  • Erarbeitung von SWOT-Analysen als Grundlage für die Ableitung von Maßnahmen und Instrumenten
  • Unterstützung bei der Formulierung von Programmen und Initiativen
  • Unterstützung bei der Umsetzung von Programmen und Initiativen, zum Beispiel durch die Übernahme von Sekretariats- und Geschäftsstellenfunktionen