Innovationsnetze und Clustermanagement

Innovationskraft geht immer weniger nur von einzelnen Akteuren aus, sondern unterliegt vielfältigen Einflussfaktoren und ist meist Resultat der gemeinschaftlichen Arbeit vieler. Innovationsnetze schaffen den organisatorischen Rahmen für die flexible und bedarfsgerechte Zusammenarbeit aller Akteure der Wertschöpfungskette aus Wissenschaft und Wirtschaft. Clustermanagement gibt Impulse für die Weiterentwicklung von Standorten. Auch Standortoptimierung ist zunehmend privatwirtschaftliche und öffentliche Aufgabe. Daher arbeiten in Clusterinitiativen häufig Vertreter aus Wissenschaft, Wirtschaft und Politik in gleichberechtigter Partnerschaft zusammen.

Unser Dienstleistungsangebot umfasst:

  • Unterstützung von Netzwerk- und Clustermanagern durch Themenmonitoring, Innovationsradarberichte, regionale Foresightanalysen, inhaltliche Vorbereitung und Durchführung von Workshops und Netzwerktreffen, Betreuung von fachlichen Arbeitsgruppen, themenzentrierte Öffentlichkeitsarbeit und aktives, nationales und internationales Partnering
  • Übernahme von Netzwerk- und Clustermanagementaufgaben als Projekt-, Netzwerk- und Clustermanager oder, als Sekretariat und Geschäftsstelle
  • Zusammenarbeit mit Unterstützungs-, Förder-, Support- und Querschnittseinrichtungen, die spezifische Dienstleistungen für Netzwerk- und Clustermanagements bereitstellen

Außerdem sind wir ein Initiator und Gründungsmitglied der Initiative „Nano in Germany“, einem Netzwerk, das wichtige Akteure der Nanotechnologie zusammenbringt, um Nano sichtbar und für die Märkte erkennbar zu machen.