5 Bekanntmachungen

  • Industrie-in-Klinik-Plattformen

    Einreichungsfrist: 21.07.2014 – 30.11.2014

    Die Kooperation zwischen innovativen Unternehmen und Medizinern spielt im Innovationssystem Medizintechnik eine zentrale Rolle. Diese bewährte Kooperationsform wird am Standort Deutschland aus unterschiedlichen Gründen zunehmend erschwert. Auf Seiten der Mediziner steigt die Auslastung in der Regelversorgung und sinkt die Zeit zur Beteiligung an Forschungsvorhaben. Zugleich nimmt die Komplexität des Versorgungsalltags erheblich zu. Auf Seiten der Industrie nimmt die klinische Bewertung in der Entwicklung wachsenden Raum ein. Insbesondere wird es immer wichtiger, Produktideen von Anbeginn nach ihrem Nutzen für die Patientenversorgung zu bewerten und hierzu während der Entwicklung einen steten Dialog mit den klinischen Anwendern aufrechtzuhalten. Mit der Förderinitiative „Industrie-in-Klinik-Plattformen“ will das BMBF den Anstoß dazu geben, dass Kliniken und Industrie neue Kooperationsmodelle aufbauen und erproben.

    Tags:
  • Zivile Sicherheit – Erhöhung der Resilienz im Krisen- und Katastrophenfall

    Einreichungsfrist: 15.07.2014 – 27.09.2014

    Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) verfolgt mit den Förderrichtlinien das Ziel, innovative Projektideen zu fördern, die einen Beitrag zur Erhöhung der Resilienz der Einsatzkräfte und der Bevölkerung leisten. Als Resilienz wird im Zusammenhang mit der zivilen Sicherheit die Fähigkeit bezeichnet, sich auf bekannte wie unbekannte Krisen- und Katastrophenszenarien vorzubereiten, diese möglichst im Vorfeld zu verhindern, sich von einem potenziell entstandenen Schaden schnell zu erholen und die gesammelten Erfahrungen in die nächsten Vorbereitungen einfließen zu lassen.

    Tags:
  • Zivile Sicherheit – Schutz vor biologischen Gefahrenlagen und Pandemien

    Einreichungsfrist: 02.05.2014 – 16.08.2014

    Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) hat am 2. Mai 2014 die Förderrichtlinien „Zivile Sicherheit – Schutz vor biologischen Gefahrenlagen und Pandemien“ im Rahmen des Programms „Forschung für die zivile Sicherheit“ veröffentlicht.

    Tags:
  • Werkstoffforschung für die Elektrochemie

    Einreichungsfrist: 23.04.2014 – 31.07.2014

    Neue Förderbekanntmachung des BMBF adressiert Elektrochemie außerhalb von Elektromobilität und Lithium-Ionen-Technologie

    Tags:
  • Richtlinien über die Förderung zum Themenfeld „Wissenschaftliche Vorprojekte“ (WiVoPro)

    Förderbeginn ab 01.06.2006

    Im Fokus des Förderprogramm Optische Technologien des BMBF steht die anwendungsorientierte Forschung. In der Regel werden deshalb Verbundprojekte gefördert, in die Partner aus der gesamten Wertschöpfungskette eingebunden sind und Unternehmen sowie Forschungsinstitute gemeinsam eine Problemlösung erarbeiten. Die Unternehmen beteiligen sich hier in erheblichem Umfang finanziell und mit eigenen Forschungsarbeiten, da das wissenschaftliche und wirtschaftliche Risiko des Projektes absehbar erscheint.

    Tags: